Leistungen

Entsorgung.

Auch dieser Aufgabe stellen wir uns!

Die qualifizierte Entsorgung von Restmassen aus Baumaßnahmen rückt immer weiter in den Fokus der Öffentlichkeit und gewinnt damit immer mehr an Bedeutung. Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb stehen wir Ihnen bei der Entsorgung Ihrer mineralischen Abfälle als kompetenter und zuverlässiger Partner zur Seite.

Als Profi für Materialkreisläufe sind wir uns sicher, dass wir Ihnen zu fast jeder Fragestellung die richtige Antwort bieten können. Und sollten wir doch einmal nicht über eigene Mittel und Kompetenzen verfügen, steht uns ein leistungsstarkes Netzwerk von Spezialisten der Branche zur Verfügung.

Mit unserem modernen Fuhr- und Maschinenpark sowie umfangreicher Aufbereitungstechnik sind wir in der Lage, Abfallströme weitestgehend aufzubereiten und zu verwerten. Für nicht als Baustoff wiederverwertbare Fraktionen stehen uns eigene Endlagerstellen zur Verfügung. Die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und umweltschonender Standards ist für uns dabei die Basis eines nachhaltigen Handelns.

Wir sind uns sicher: Unsere Experten finden die beste Lösung zum Handling Ihrer mineralischen Abfallströme!

Recyclinganlagen

Wir sind Ihr Spezialist für fortschrittliche und hochqualifizierte Entsorgung. Die zunehmende Rohstoffknappheit und die immer größer werdenden Abfallberge verlangen nach neuen Lösungen - Lösungen, die durch Wiederverwertung der Abfallströme zu einer nachhaltigen Entwicklung für Mensch und Umwelt beitragen.

Recyclinganlage Lindach:

Recyclinganlage Lindach: Annahme von Bodenaushub, Baggergut und mineralischem Bauschutt sowie unbelastetem Asphaltaufbruch (nach BImSchG genehmigte Anlage zum Umschlag, zur Lagerung und zur Aufbereitung von nichtgefährlichen mineralischen Abfällen).

Recyclinganlage Helmstadt:

Recyclinganlage Helmstadt: Annahme von Bodenaushub, Baggergut und mineralischem Bauschutt sowie unbelastetem Asphaltaufbruch (nach BImSchG genehmigte Anlage zum Umschlag, zur Lagerung und zur Aufbereitung von nichtgefährlichen mineralischen Abfällen), überdachte Deklarationshallen mit einem Volumen von bis zu 20.000 Tonnen sowie 10.000 Tonnen Lagerkapazität auf der Freifläche.